IAG „Psychische Gesundheiten“

Die Projekte, in denen wir arbeiten, sind Teil der Integrierte Arbeitsgruppe „Psychische Gesundheiten*”. Diese nutzt qualitative und quantitative Methoden, um innovative Angebote der psychiatrischen Versorgung und Alternativen dazu zu untersuchen und evaluieren.

Wenn immer möglich, werden bei der Psychiatrischen Versorgungsforschung partizipatorische und kollaborative Ansätze eingesetzt. Außerdem setzen wir uns für Methodenforschung in diesem Bereich ein. Durch die stark transdisziplinäre Zusammensetzung der AG und die Zusammenarbeit mit Menschen mit eigenen Psychiatrie-Erfahrungen nimmt die Frage der Perspektivität einen hohen Stellenwert ein. Eine kritische Reflektion der eigenen Standpunkte in der Wissensproduktion ist uns entsprechend wichtig. Auf der Seite der Medizinischen Hochschule Brandenburg finden Sie mehr Informationen zu der Arbeitsgruppe und eine Übersicht über laufende und abgeschlossene Projekte:

IAG „Psychische Gesundheiten“ – Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (mhb-fontane.de)